Schlagwort-Archive: Berlin


FAUN – 15 Jahre Best of Tour – Berlin, Admiralspalast

Wer genau jetzt den Begriff „Pagan Folk“ erfunden hat, lassen wir einmal dahingestellt. Dass FAUN definitiv zu den Formationen gehören, die das Ganze in den letzten anderthalb Dekaden als eigenes Genre etabliert haben, steht außer Frage. Vor ein paar Wochen … Weiterlesen


 

YAEL DECKELBAUM – (15.06.2017) – Berlin, Passionskirche

Nach dem Gaza-Krieg 2014 („Operation Protective Edge“) gründete sich dort die multinationale und -religiöse Frauenbewegung „Women Wage Peace“, der auch Mitglieder aller politischen Lager und sowie Frauen als auch Männer angehören. Anfangs wurden die in weißen Gewändern protestierenden Frauen nicht … Weiterlesen


 

Line Bøgh – (19.05.2017) – Berlin, Nussbreite

Sanften Indie-Pop aus Dänemark konnte man vor ein paar Wochen in Berlin erleben. Die von der Halbinsel Jütland stammende und in Kopenhagen lebende Songwriterin Line Bøgh bewies mit ihrem Auftritt, dass musikalisch weniger manchmal mehr ist. Leider traf das „weniger“ … Weiterlesen


 

VIC ANSELMO / MORAN MAGAL + STIMMGEWALT – (21.04.2017) – Berlin, TheArter Galerie

Akustik-Konzerte von VIC ANSELMO sind immer ein Erlebnis. Wenn sie dazu noch in einem intimen Rahmen vor nur etwa 100 Zuschauern stattfinden, wie unlängst in Berlin, ist die Gänsehaut eigentlich garantiert.


 

DEINE LAKAIEN – (17.04.2011) – Berlin, Philharmonie

30 Jahre stehen Ernst Horn und Alexander Veljanov nun schon zusammen als DEINE LAKAIEN auf der Bühne. Zeit, um das Ganze im Rahmen einer Jubiläumstour mit speziellen Gästen und an ausgewählten Orten gebührend zu feiern. Das Konzert in der Berliner … Weiterlesen


 

MILA MAR – (08.04.2017) – Berlin, Grüner Salon

„Was für ein Theater“, das haben sich wohl viele Besucher des Konzerts von MILA MAR im Grünen Salon der Berliner Volksbühne vor einigen Wochen gedacht. Die Band selbst war daran allerdings gänzlich unschuldig, obwohl ihr Auftritt trotz widriger Umstände einmal … Weiterlesen


 

Herzgrün Festival – (25.03.2017) – Berlin, Sony Center

Bereits die 11. Auflage, für uns tatsächlich aber eine Neuentdeckung: Das Herzgrün-Festival  im Berliner Sony Center lockte am letzten März-Wochenende mit einer spannenden Auswahl an (noch) weitgehend unbekannten aber sehr vielversprechenden Musik-Acts. Wir haben uns einen der drei Abende herausgepickt … Weiterlesen


 

HELENE BLUM – (07.03.2017) – Berlin, Passionskirche

Mit ihrem aktuellen Album „Dråber af tid“ („Droplets of Time“) hat die dänische Musikerin HELENE BLUM in ihrem Heimatland einen Riesenerfolg gelandet. Um das neue Material auch dem hiesigen Publikum näher zu bringen, war die Künstlerin in den letzten Wochen … Weiterlesen


 

Ankündigung: Herzgrün Festival (24. – 26.03.2017)

Spannende Nachwuchskünstler und Underground-Acts in einem ganz intimen Setting erleben, noch dazu umgeben von einem Meer aus rankendem Grün und farbenprächtigen Blüten? Und das Ganze auch noch für lau? Wo das geht? In Berlin!


 

EVELINE – Berlin, Kantine am Berghain

Das Berliner Indie-Pop Duo EVELINE veröffentlichte am vergangenen Freitag seine Debüt-EP „Scared“. Angemessen gefeiert wurde das Release in der Kantine am Berghain. So mancher, der sich noch spontan entschieden hatte, vorbeizuschauen, musste allerdings schon an der Tür wieder umdrehen, denn … Weiterlesen


 

EVELINE – „Scared“ (EP-Review)

Das Berliner Duo EVELINE macht in der Hauptstadt schon seit etwa einem Jahr als Live Act von sich reden. Unter anderem supporteten die beiden schon Künstler wie Adam Lambert oder Låpsley. Nun steht ihre Debüt-EP kurz vor der Veröffentlichung. Wir … Weiterlesen


 

WARPAINT – Berlin, Astra Kulturhaus (01.11.2016)

Mit ihrem 2010er Debütalbum „The Fool“ landete die US-amerikanische Indie-All-Girl-Band WARPAINT nicht nur bei Fans und Kritikern in den Staaten einen Überraschungserfolg. Fortan galten die vier Mädels als Geheimtipp. Dass der nach zwei weiteren Alben 2014 und in diesem Jahr … Weiterlesen


 

Illusionen – Alexandras Leben

Die deutsche Chansonnière Alexandra feierte mit Hits wie „Zigeunerjunge“ und „Mein Freund der Baum“ in den späten 60er Jahren große Erfolge. Ihr tragisch früher Tod und in der Folge aufkommende Spionagegerüchte um ihre Person machen sie bis heute zu einer … Weiterlesen


 

LOGAR’S DIARY – „Book III: At the Crossroads” (CD-Review)

  Zehn lange Jahre hat es gedauert, bis die Berliner Power Metal Band LOGAR’S DIARY nun endlich das dritte Album ihres Konzeptzyklus um den Magier Logar veröffentlichen. Da fühlt man sich glatt an einen gewissen amerikanischen Fantasy-Schriftsteller erinnert. Anders als … Weiterlesen


 

ANNEKE VAN GIERSBERGEN / VIC ANSELMO – Berlin, TheARTer Gallery

Von 1994 bis 2007 hat ANNEKE VAN GIERSBERGEN mit der Prog-Rock-Band THE GATHERING die großen Hallen und Festivalbühnen in Europa bespielt. Nach ihrem Ausstieg trat sie mit verschiedenen eigenen und als Gast bei zahlreichen fremden Projekten in Erscheinung. Vor kurzem … Weiterlesen


 

YUKAZU – Du bist nackt (CD-Review)

Lange hat es gedauert, doch nun veröffentlicht das Berliner Duo YUKAZU mit „Du bist nackt“ am kommenden Samstag endlich sein zweites Studioalbum. Auch auf ihrer zweiten CD bleiben Lenuschka Krüger und Mike Hermann ihrem Erfolgsrezept treu und präsentieren, wie schon … Weiterlesen


 

Stummfilmkonzert: MÚM plays „Menschen am Sonntag“ – Berlin, Radialsystem V

Der Februar steht in der deutschen Hauptstadt natürlich immer ganz im Zeichen der Berlinale. Doch für tolle Filmerlebnisse muss es nicht immer der rote Teppich sein, denn auch abseits des glamourösen Festivalgeschehens lässt sich so manche cineastische Perle finden. Ein … Weiterlesen


 

RHIANNON GIDDENS – Berlin, Columbia Theater

RHIANNON GIDDENS gilt seit einiger Zeit als die neue Stimme der amerikanischen Folkmusik. Sie startete ihre musikalische Karriere zunächst als als Sängerin der viel gelobten und Grammy-preisgekrönten CAROLINA CHOCOLATE DROPS, seit einiger Zeit ist sie aber auch zunehmend solo unterwegs. … Weiterlesen


 

DOTA – Record Release Concert – Berlin, Astra Kulturhaus

Nachdem DOTA mit „Grenzen“ und „Vergiftet“ vorab bereits zwei Videos ihres neuen Albums „Keine Gefahr“ veröffentlicht und auch bei Livekonzerten schon den ein oder anderen neuen Song eingestreut hatte, war die Spannung auf das neue Werk entsprechend hoch. Seit dem … Weiterlesen


 

Paradise Lost – Huxleys Neue Welt, Berlin

Die Väter des Gothic Metal und Death Dooms gaben sich am 9.10.2015 wieder einmal die Ehre in Berlin: Die bereits 1987 im englischen Yorkshire gegründete Metal-Kombo PARADISE LOST lehnt getreu dem Namen unserer Webseite zwar jegliche Schubladen ab, war und … Weiterlesen