KONTAKT   |    IMPRESSUM   |    LOGIN


Im Fokus

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


Musikalische Länderkunde: Island

Island steht im Ruf, ein wenig exzentrisch zu sein: Das Telefonbuch ist nach Vornamen sortiert, die durch selbst gewählte Berufsbezeichnungen ergänzt werden, beim Straßenbau wird auf die Zustimmung der Elfen geachtet und die Bewohner sind stolz darauf, die Edda im Original lesen zu können. Gemessen an der geringen Einwohnerzahl – gerade einmal 320.000 und damit etwas weniger als Bielefeld – hat Island eine ausgesprochen große und diverse Musikszene. Nur ein vergleichsweise geringer Teil der Künstler schafft den Sprung auf die internationale Bühne – wie zuletzt die bodenständige Folk-Pop-Gruppe OF MONSTERS AND MEN mit ihrem 2013 erschienenen Debüt „My Head is an Animal“. weiterlesen…