KONTAKT   |    IMPRESSUM   |    LOGIN


Gesehen

Konzerte+Festivals1Film1

Be Sociable, Share!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


Rudolstadt-Festival 2022 – Bildergalerie – 5

 

Straßenmusik, Zuschauer und Ambiente.

Zuschauer+Ambiente_ (3)

weiterlesen…


Rudolstadt-Festival 2022 – Bildergalerie – 4

 

Die Bilder vom Sonntag.

PussyRiot_ (1)

weiterlesen…


Rudolstadt-Festival 2022 – Bildergalerie – 3

 

Die Bilder vom Samstag.

RufusWainwright_2

weiterlesen…


Rudolstadt-Festival 2022 – Bildergalerie – 2

Die Bilder vom Freitag

LightInBabylon_ (19)

weiterlesen…


Rudolstadt Festival 2022 – Bildergalerie – 1

Die Bilder vom Eröffnungsabend am Donnerstag.

Mànran_ (8)

weiterlesen…


Nachlese: 72. Internationale Filmfestspiele Berlin

DSC_0608 (2)WM

Soll man mitten in der Omikron-Welle ein Mega-Event als Präsenzveranstaltung durchführen? Die Organisator*innen der 72. Internationalen Fimfestspiele Berlin haben diese Frage für sich bejaht und ernteten im Vorfeld des Events dafür nicht wenig Kritik und Gegenwind. Nun ist die diesjährige Berlinale Geschichte. Wie war es denn nun, das erste „echte“ Festival unter Pandemiebedingungen? Ein wie immer subjektiver Rückblick.

weiterlesen…


Rudolstadt-Festival 2019 – Die Bilder

Sing The Truth 7

Impressionen vom 29. Rudolstadt-Festival. Viel Spaß beim Stöbern!

weiterlesen…


VIC ANSELMO – Berlin, Club A18 (Galerie)

vic8

weiterlesen…


DÚO EL MAR + HOMEWARD – Berlin, Club A18 (Galerie)

DSC_0603 (2)

weiterlesen…


DREAM WIFE – Berlin, Musik & Frieden

DSC_0376 (2)Wenn einen die unbekannte Vorband eines Major Acts in einer großen Halle so positiv überrascht, dass man beim nachhausegehen denkt, hey, eigentlich war heute der Support das Interessantere, und einen die gleiche Band nicht einmal 2 Monate später bei ihrem Headliner-Clubkonzert endgültig vollständig wegbläst, dann darf man wohl zu Recht von der Entdeckung des Jahres sprechen.

weiterlesen…


FAUN – 15 Jahre Best of Tour – Berlin, Admiralspalast

DSC_0444

Wer genau jetzt den Begriff „Pagan Folk“ erfunden hat, lassen wir einmal dahingestellt. Dass FAUN definitiv zu den Formationen gehören, die das Ganze in den letzten anderthalb Dekaden als eigenes Genre etabliert haben, steht außer Frage. Vor ein paar Wochen feierte die Band ihr 15jähriges Bestehen mit einer ganz besonderen Best Of – Tour und machte auf dieser auch im geschichtsträchtigen Berliner Admiralspalast halt.

weiterlesen…


GARBAGE – Huxley’s Neue Welt, Berlin

DSC_0780 (4)Alte „Kult“-Alben neu aufzulegen und/oder im Rahmen einer Tour noch einmal abzufeiern ist ja seit einiger Zeit ziemlich en vogue. Nun also auch GARBAGE. Nach der Veröffentlichung der „V2.0 20 Years Anniversary Edition“ begab sich das Quartett damit folgerichtig auf Konzertreise und machte auf dieser vor einigen Tagen auch im Berliner Huxley’s Station. Mit ihrem letzten Auftritt an gleicher Stelle  2012 hatten sie die Latte extrem hoch gelegt, entsprechend gespannt durfte man sein.

weiterlesen…


Rudolstadt Festival 2018 – Weniger ist mehr

Rudolstadt_Festival_2018_BannerGrenzenloses Wachstum ist nicht alles. Während Politik und Wirtschaft diese Erkenntnis nach wie vor nur unzureichend beherzigen, hat das Rudolstadt Festival reagiert, nachdem man nach immer neuen Zuschauerrekorden im letzten Jahr an die Kapazitätsgrenzen der Veranstaltung gelangt war.

weiterlesen…


WE ARE THE WAY FOR THE COSMOS TO KNOW ITSELF – Berlin, Auster Club

WATWFTCTKI (3)Die Band mit dem Bandwurmnamen hat nicht nur kürzlich ihre neue Video-Single „Flashbacks“ veröffentlicht, sondern kam in diesem Zuge auch zum ersten Mal für mehr als ein Konzert nach Deutschland. Die Minitour führte die Dänen nach Berlin, Karlsruhe, Hamburg und Leipzig. Wir waren im Berliner Auster-Club für Euch dabei.

weiterlesen…


KAUNAN / ZIRP – München, Spectaculum Mundi

KaunanZirpTitel

Nachdem sie am Abend zuvor bereits die POPES OF PAGANISM supported hatten, kehrten Teile von FAUN schon am Abend darauf wieder ins Münchner Spectaculum Mundi zurück. Genauer gesagt die Herren Oliver S. Tyr und Stephan Groth, mit ihren Zweit-Projekten KAUNAN und ZIRP. Nachdem wir sowieso schon mal da waren, haben wir uns natürlich auch dieses Doppelkonzert noch angesehen.

weiterlesen…


Neue Youtube Playlist!

Eigentlich hätte sie noch im April kommen sollen, das haben wir nicht ganz geschafft, aber dafür ist unsere neue Playlist diesmal extrem umfangreich: Ganze 50 Tracks, wie immer im gewohnt schubladenfreien Stilmix, warten auf Euch! Und es gibt nicht nur jede Menge tolle Musik zu entdecken, sondern, das sei hier nebenbei auch einmal erwähnt, teilweise auch großartige visuelle Umsetzungen. Schließlich ist es ja eine VIDEO-Playlist. Wir wünschen Euch viel Spaß damit!


POPES OF PAGANISM – München, Spectaculum Mundi

LOGO

Die Legenden sind zurück!

Einst reichte Ihr Kultstatus von Trondheim bis Cannes. Hinter den POPES OF PAGANISM verbirgt sich eine lange verschollene und leider völlig zu Unrecht in Vergessenheit geratene Band. Ähnlich wie die legendären FRAKTUS, die inzwischen wieder allgemein als Begründer des Techno gelten, kann, nein muss man die POPES als die eigentlichen Schöpfer des Pagan Folks bezeichnen. Und nicht nur das. Auf ihrer Kult-Debütscheibe “OM-Winzipusti” erfanden sie 1985 gar den Takt! Nach einem 20jährigen Burn Out sind sie nun im Original Line Up wieder zurück. Das Auftaktkonzert ihrer Reunion World Tour – leider auch das einzige auf deutschem Boden – musste sogar aufgrund der Nachfrage von der Münchner Olympiahalle ins Spectaculum Mundi verlegt werden. Wir waren an diesem denkwürdigen Abend für Euch dabei.

weiterlesen…


VUUR – Berlin, Lido

vuur slf 2Seit ihrem Ausstieg bei THE GATHERING hörte man ANNEKE VAN GIERSBERGEN in härteren Zusammenhängen vornehmlich in Form von Gastauftritten oder Kooperationen (u.a. NAPALM DEATH, MOONSPELL, ANATHEMA, DEVIN TOWNSEND PROJECT, AYREON, THE GENTLE STORM). Nun hat sie mit VUUR wieder eine eigene ProgMetal- Formation an den Start gebracht, deren Mitglieder sich unter anderem aus Teilen der GENTLE STORM Liveband rekrutieren. Nach ersten Bühnen-Tests als Support von EPICA wagte sich das Quintett nun erstmals auf Headliner-Tour durch Europa und machte dabei auch im Berliner Lido Station.

weiterlesen…


GOITSE – Berlin, Maschinenhaus

DSC_1518 (2)Drei Jahre war es her, dass sich die irische Band GOITSE zuletzt in Berlin die Ehre gegeben hatte, damals als Teil des legendären reisenden Irish Folk Festivals. Dass viele Fans sehnsüchtig auf die Rückkehr des Quintetts gewartet hatten, zeigte ein fast voll besetztes Maschinenhaus in der Kulturbrauerei letzte Woche.

weiterlesen…


HEATHER NOVA – Berlin, Columbia-Theater

heather 1Die Idee, ein legendäres altes Album als Motiv für eine Live-Tour zu nutzen ist ja seit einiger Zeit recht beliebt, man denke etwa an die „Back To Front“ („So“) – Konzerte von PETER GABRIEL oder die kürzliche „Joshua Tree“ – Tour von U2. Nun entschied sich auch HEATHER NOVA, mit ihrem Album „Oyster, mit dem sie vor 23 Jahren ihren Durchbruch in Europa feierte, noch einmal live auf Tour zu gehen. Wir waren in Berlin dabei. weiterlesen…